SchreiBabyAmbulanz

Krisenintervention für Sie und Ihr Baby
Wenn ein Baby anhaltend oder immer wieder schreit, belastet das die ganze Familie. Schlaflose Nächte, nicht mehr abschalten können, Hilflosigkeit und Verzweiflung setzen eine Stressspirale in Gang, die unterbrochen werden muss, damit das ganze Familiensystem wieder runterkommen und sich beruhigen kann. Dazu biete ich Ihnen meine professionelle Unterstützung und Hilfe an. In der Regel reichen eine bis zehn Sitzungen aus, um die Problematik in den Griff zu bekommen, damit Sie  das Elternsein mit Ihrem Baby wieder genießen können.

Technik und Vorgehen 
In meiner Arbeit wende ich körpertherapeutische Mittel an, um Entspannung in das familiäre System zu bringen. Dazu gehören bestimmte Arten von Massagen (Rückenstrecker-Massage, Kaiserschnittmassage etc.), die sowohl am Baby als auch zur eigenen Erfahrung und zum Kennenlernen an den Eltern durchgeführt werden können. Begleitende Gespräche und einfühlsames Verstehen tragen zusätzlich zur Entspannung bei.

Mögliche Hintergründe für das Schreien
Dem Leiden Ihres Babys oder Kleinkindes liegen oft traumatische Erfahrungen zugrunde, die mit der Schwangerschaft oder Geburt zu tun haben. Stress in der Schwangerschaft oder eine schwierige Geburt (z.B. Kaiserschnitt) mit vielen medizinischen Interventionen haben eventuell die Lebensbalance Ihres Kindes erheblich beeinträchtigt. Aber auch wenn die Ursachen nicht immer zu erkennen sind, führt die SchreiBabyAmbulanz zu nachhaltigen Verbesserungen und Erleichterungen.